Während Catrin, alias Candrine Cook, Autorin erfolgreicher Nackenbeißer, an der Nordsee auf einer Tagung spricht, wird ihr Mann Felix im heimischen Dorf Schützenkönig. Durch ein Foto im Internet entdeckt Catrin allerdings noch eine Kleinigkeit: Ihr Mann betrügt sie mit der neuen Schützenkönigin!
Fassungslos nimmt sie den nächsten Zug heim. Dort erfährt sie zu ihrem Entsetzen nicht nur, dass Felix ihre trächtige Hündin abgeschoben hat, sondern auch, dass diese seit einem Verkehrsunfall vermisst wird.
Könnte ihr Agent Norbert Schulte vielleicht bei der Suche helfen? Oder dieser Wolf Ränger, der im Zug neben ihr saß und sich so fürsorglich um sie kümmerte? Beide wohnen doch ganz in der Nähe der Unfallstelle!
Als Catrin niemanden erreichen kann und sich zu allem Überfluss auch noch ein gewaltiger Sturm zusammenbraut, postet sie in ihrer Panik einen Hilferuf im Internet. Sie nimmt dabei in Kauf, dass sich auch der verhasste Tierschützer Rock Wood (den sie gar nicht kennt) in die Suche einschalten könnte.

Berührend und witzig zugleich – nicht nur für Leser, deren Herz für Hunde oder das Sauerland schlägt

Bstellungen der Printausgabe (ISBN 978-3-933519-69-6, 12,80 €) - auch Signierungswünsche - nimmt der Mönnig-Verlag entgegen. Hier der Link zur Webseite des Verlages: www.mönnig.de.

Und hier der Link zum EBook (Thalia) und zur Kindle-Ausgabe (Amazon). Amazon Rezensionen (Stand 19.5.2017): 8 x 5 Sterne, 1 x 4 Sterne.